MFM-Angebot

Agenten auf dem Weg

Um die Faszination des eigenen Körpers zu erleben, werden die Jungen in einer Art interaktiver Mitmach-Workshop ganzheitlich ins Geschehen hineingenommen.

Über 
Agenten auf dem Weg

Inhalt

Um die Faszination des eigenen Körpers zu erleben, werden die Jungen in einer Art interaktiver Mitmach-Workshop ganzheitlich ins Geschehen hineingenommen. Im Stationsbetrieb lernen sie zunächst aus Sicht einer Spermie die männlichen Geschlechtsorgane kennen und erleben dann auf ihrer weiteren Reise in den Körper der Frau, wie ein neuer Mensch entsteht. In diesem Zusammenhang verstehen sie auch, warum Mädchen eine Blutung und einen Zyklus haben.

 

Im abschließenden Teil erfahren sie, wie sich ihr Körper in der Pubertät vom Jungen zum Mann entwickelt. Um die Vorgänge im Körper des Mannes und der Frau ganzheitlich begreifbar zu machen, wird mit einer Fülle von anschaulichen, aufwändig und liebevoll zusammengestellten, farbenfrohen Materialien gearbeitet.

 

Die korrekten biologischen Fachbegriffe werden benannt, aber verknüpft – altersangemessen und den Theorien des ganzheitlichen Lernens entsprechend – mit emotional berührenden, positiv besetzten Symbolen, Vergleichen, Metaphern aus der Lebenswelt der Jungen.

 

Auf einen Blick

Kontakt

Infos und Anmeldung

Kontaktdaten

Anfahrt

    20180422-09-natuerliche-familienplanung

    Susann Oßmann

    Ihr Ansprechpartner

    Dipl.Sozialpädagogin, NFP-Beraterin sowie MFM-Referentin